Stiftung Pfadihaus Rothenthurm

Die Stiftung hinter dem Pfadihaus

Im Jahre 2010 setzten sich einige ehemalige Pfädler ein ehrgeiziges Ziel; in Rothenthurm soll ein Pfadihaus und somit ein Begegnungszentrum für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde entstehen. Die Unabhängigkeit zum Verein Pfadi Rothenthurm wird mit einer gemeinnützigen Stiftung sichergestellt. Zehn Jahre und etliche Stunden Freiwilligenarbeit später konnte im Jahre 2020 der Bau des Pfadihaus Rothenthurm realisiert werden.

Das Projekt wurde ermöglicht durch zahlreiche private Spender und Helfer, Stiftungen, Unternehmen und die grosszügige Unterstützung durch die Gemeinde Rothenthurm. Das Pfadihaus Rothenthurm wurde für eine Dreifachnutzung konzipiert. Neben dem öffentlichen und vermieteten Teil steht der Pfadi Rothenthurm einen lang ersehnten Materialraum sowie ein Aufenthaltszimmer zur Verfügung. Zudem hat der Verein Finnenloipe Rothenthurm eine Einstellhalle für ihren Pisten Bully, den Schneetöff und das übrige Material in nächster Nähe zum Einsatzgebiet erworben.

Second Image First Image

Der Stiftungsrat

  • Sascha Schuler v/o Flo
    Präsident
  • Anita Estermann v/o Fragli
    Finanzen
  • René Schuler v/o Büäz
    Bau
  • Remo Szalai v/o Sancho
    Marketing / Betrieb
  • Mirjam Beeler v/o Tally-Tütü
    Marketing / Betrieb

Unsere Kontaktdaten

Kontaktadresse

Stiftung Pfadihaus Rothenthurm
Dorfbachstrasse 24
6418 Rothenthurm

Telefon

Sascha Schuler

Stiftungsratspräsident

+41 79 759 60 01